Einen Tag Segeln auf einem historischen Seetjalk

Im Winter von 2011-2012 ist die Zuiderzee von Innen umgebaut nach den neusten Sicherheitsvorschriften. Beim Umbau sind die neuen Materialen so verwendet, das die typische Ausstrahlung der Zuiderzee erhalten geblieben ist.

Die Schiffszimmerleute bauten die Kombüse nach den Wünschen der Gastfrau Pilou ein. Jetzt werden die leckersten Gerichte auf dem Borettigasofen zubereitet und alles hat genau seinen Platz. Von den komfort Sitzecken hat man einen guten Einblick in die offene Küche. Also extra Geniessen von allen Düften aus der Küche!

Holz und Geselligkeit

Er ist so viel möglich Holz verwendet worden,  um die gesellige Atmosphäre der Zuiderzee zu erhalten. Weiterhin ist das Sanitär auf den neusten Stand gebracht. Neben den Toiletten ist ein wasserfreies Urinoir für die Männer eingebaut. Alle Räumlichkeiten und auch die Garderobe können beheizt werden. Dadurch ist es behaglich Unterdecks. Auch haben wir Elektriciteit erneuert und viele Steckdosen bei gebaut.

grundriss

Leise Segelreise!

Wir gönnen unseren Gästen ganz bewust die Stille auf dem Wasser. Wir benutzen keinen Generator. Wir kochen und backen auf Gas, der Kaffee wird mit einem Filter und heissen Wasser auf gegossen.

Was können wir Ihnen anbieten:

•  Ein gemütlicher beheizter Tagesraum ist eingerichtet in nostalgischer Atmosphäre. Hier sind mit mehr dann 30 Sitzplätze, ein Holzofen, eine Schiffsbibliothek und eine Musikanlage.
• In der offenen Kombüse werden leckere Gerichte und Imbisse live zubereitet vom Schiffskoch. Die Küche hat unter anderem eine Abwaschmaschine, ein Borrettigasofen und 3 Kühlschränke.
• Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, WIFI im Hafen von Monnickendam und oder einen Beamer zu organisieren.
• Im Eingangsbereich finden sie 2 Toiletten und ein Urinoir.
•Eine beheizte Garderobe für Jacken und Taschen ist manchmal nötig.
•An Deck ist genug Platz um herrlich zu liegen oder zu sitzen. Im Sommer wird unser Rumfass an Deck verwandelt in ein Aussenkühlschrank. Der Buffettisch wird auf dem Vordeck aufgebaut für unser BBQ an Bord.

Die Zuiderzee und ihre Technik

Die Zuiderzee wird allen Sicherheitsvorschriften gerecht und wir sind im Besitz von allen gültigen Zertifakten.

Allgemein:

Baujahr:    1905
Anzahl Pax:  34 Gäste
Länge über alles: 22,85 m
Breite über alles: 5,20m
Tiefgang: 1m
Masthöhe: 20m

Segeloberfläche von 220m2:

Kluiver 25 m2
Fock 45 m2
Grosssegel 120 m2
Wassersegel 30 m2

Technik und Motor:

DAF 615, 120 PS, 6 Zylinder
Neu: Hydraulische Schwertwinden!
Zentralheizung in allen Räumen
elktr. Bordnetz: 220/24 V
Gleichrichter, Batterielader und Batterien
Lenzpumpe
Petter-Generator
Brandlöschinstallation in MK

Sicherheit:

Brandlöscher
Brandmeldezentrale
Notverlichtung
34 Schwimmwesten
Ca. 10 Kinderschwimmwesten (hierbei ist das Gewicht der Kinder wichtig für das richtige Mass)
Rettungsringe vorn und hinten
Gemeinschaftstreibmittel

Navigation und Kommunikation

AIS
Kompass
2 x VHF Telefoon
Fernglas

Wochenende segeln